Foto von Dr. Pieschka

Dr. med Michael Pieschka

Qualifikation

Facharzt für Innere Medizin
Schwerpunktbezeichnung: Gastroenterologie

Weiterbildungsbefugnis

Innere Medizin und Gastroenterologie für 54 Monate

Spezialisierungen

  • Reflux- und Ulcuskrankheit
  • Chronisch- entzündliche Darmkrankheiten, akute und chronische Bauchspeicheldrüsen- und Gallenwegserkrankungen
  • Akute und chronische Leberentzündungen, Leberzirrhose mit Komplikationen, kolorektale Karzinome 
  • Magen-, Speiseröhren-, Gallengangs-, Pankreas- und Lebertumore
  • Gastroenterologische Endoskopie (Gastroskopie, Enteroskopie, Ileokoloskopie mit Polypektomie und Mukosaresektion, ERCP, interventioneller endoskopischer Ultraschall)
  • Angiologie, nicht interventionelle Kardiologie

Ausbildung

Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin

Facharztausbildung im Krankenhaus Moabit und im Franziskus-Krankenhaus Berlin

  1. Innere Abteilung (Schwerpunkt Kardiologie und Diabetologie) | Krankenhaus Moabit
  2. Innere Abteilung (Hämatologie/ Onkologie) | Krankenhaus Moabit
  3. Innere Abteilung (Angiologie) | Franziskus-Krankenhaus Berlin

Promotion | Humboldt Universität Berlin

Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin

Weiterbildung zum Arzt für Gastroenterologie

  • Medizinische Klinik I (Gastroenterologie, Hepatologie, Onkologie, Diabetologie) | St. Joseph Krankenhaus Berlin

Anerkennung als Arzt für Gastroenterologie

  • Fachkunde Strahlenschutz „Notfalldiagnostik und Röntgendiagnostik des Abdomens“

Praxis

2005–2007  Oberarzt der Abteilung Innere Medizin | Dominikus Krankenhaus Berlin-Hermsdorf

2007-2017  Oberarzt, zuletzt stellvertretender Chefarzt der Medizinischen Klinik I | St. Joseph Krankenhaus Berlin

seit 2017 Chefarzt der Abteilung Innere Medizin | Dominikus Krankenhaus Berlin-Hermsdorf

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
  • Bundesverband Gastroenterologie Deutschland (BVGD)
  • Berufsverband Deutscher Internisten (BDI)
  • Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie in Berlin und Brandenburg (GGHBB)
  • Verein gastroenterologisch tätiger fachärztlicher Internisten in Berlin e.V.